DB Pavillons

Im Zuge der Renovierung des Bahnhofs Charlottenburg wurde der Stuttgarter Platz mit drei „Pop-up Cubes“ bespielt. Sie beherbergen Gastronomie und lokale Unternehmen, die das Leben in Städten durch ökologisch sinnhafte Produkt verbessern.
Die Pavillons sind weitgehend aus Holz gefertigt und teilweise mit Polycarbonat-und Metallpaneelen verkleidet.

Auftraggeber und Entwurf: Smart City | Deutsche Bahn, Recoltoir
Ausführungsplanung und Umsetzung: bartmann berlin